Unsere Nachbarsektion aus Feucht hat den bekannten Bergsteiger Thomas Huber zu einem Vortrag in die Reichswaldhalle eingaladen. 

Um die Einzelheiten über die Veranstalltung zu lesen, klicken Sie auf das Bild.

 
     
     

Am 25. Januar 2019 um 19:00 Uhr im Kolpinghaeim in Räthenbach findet wieder ein Sektionsabend statt.

Es wird eine interessante Fotshow geben. Einzelheten finden Sie hier.

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Walkerinnen und Walker,

das Organisationsteam des DAV Röthenbach bedankt sich herzlich für Eure zahlreiche Teilnahme an dieser Laufveranstaltung und wünscht Euch weiterhin Gesundheit und viel Erfolg bei Euren Läufen.

Hier sind die Ergebnisse vom 30.09.2018:

10 km Hauptlauf

4,6 km Schüler- und Hobbylauf / Nordic Walking

2,0 km Schüler- und Kinderlauf

Viele Grüße vom

DAV Röthenbach Laufteam

 Hier finden Sie einige Impressionen über die Laufveranstaltung

 

WICHTIG:

Seit 17.10. sind alle verfügbaren Plätze belegt, so dass eine Warteliste erstellt wird. Anmeldeprozedur (wie nachfolgend beschrieben) dazu weiterhin erforderlich. Sobald ein Platz frei wird, wird der jeweilige Erste der Warteliste verständigt. Bei Nichtberücksichtigung wird der komplette Beitrag selbstverständlich zurück erstattet.

Der Langlaufkurs findet von Freitag,  11. (Anreise ab 14.00 Uhr ) bis Sonntag, 13.Januar 2019 (Abreise bis 14.00 Uhr)  im Bullhead-House in Fleckl am Ochsenkopf statt.

Anmeldeschluss ist Freitag, 14.12.2018.

Die verbindliche Anmeldung erfolgt durch Einzahlung des entsprechenden Betrags auf ein Konto. Die Bankverbindung bekommen sie bei per E-Mail, wenn Sie die  Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken

Kontoinhaber: Herbert Hilpoltsteiner.

Gebühren:

Kinder- und Jugendliche 10 – 17 Jahre (nur DAV-Mitglieder)    68.- €

Erwachsene (DAV-Mitglieder)                                                       90.- €

Erwachsene (Nichtmitglieder, Haftungsausschluss)                   120.- €

 

Darin enthalten sind Vollpension (je 2x Frühstück, Mittag- und Abendessen) sowie Kurspauschale (letztere wird für Kinder und Jugendliche vom Verein übernommen).

Die Vergabe der zur Verfügung stehenden Plätze (2-, 3- und 4-Bett-Zimmer) erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs. DAV-Mitglieder haben Vorrang.

Angeboten werden Kurse für Anfänger, Anfänger mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene in beiden Stilarten (Klassisch und Skating) durch ausgebildete Übungsleiter.

Die erforderliche Ausrüstung (LL-Ski, Stöcke und Schuhe) für Anfänger kann bei rechtzeitiger Planung evtl. vor Ort ausgeliehen werden.

Weitere Auskünfte bei Herbert „Hipo“ Hilpoltsteiner, Tel.: 0911 508273 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Der Wettergott meinte es besonders gut zu den fast 50 Wanderern des DAVs, die sich auf einen schönen Tag in der Mainschleife bei Sommerach freuten. Zuerst ging es durch die Weinberge auf der Weininsel. Einige kosteten schon die aromatisch süßen Trauben, die verlockend an den Rebstöcken hingen. Sie versprechen einen köstlichen Wein 2018.

Als Zwischenstation wurde das Weingut Fröhlich in Escherndorf angesteuert. Von der freundlichen Aufnahme und dem guten Wein plus Verpflegung waren alle angetan und so kostete es schon einige Überwindung sich zum ansteigenden Weg nach Neuses am Berg und zu unserem Ziel, dem Weingut der Familie Düll, aufzumachen. Die Belohnung entschädigte alle. Von köstlichen Torten über deftige Kost bis zum bekannt aromatischen Wein der Dülls war alles zu haben. Zusätzlich sorgte ein Musikant für die zünftige Stimmung und so wurden noch etliche Kalorien auf der Tanzfläche verbrannt. Alles in allem war es ein gelungener Tag.